Hyperhidrose München - Botox® gegen Schwitzen

Fakten zur Hyperhidrose Behandlung

Behandlungsdauer:etwa 30 Minuten
Betäubung:Betäubungscreme
Nachbehandlung:24h nach der Behandlung kein Sport und Sauna
Gesellschaftsfähigkeit:sofort
Kostenab 450€

Starkes und grundloses Schwitzen: Hyperhidrose ist ein Leiden, dass oftmals zur sozialen Isolation führt. Schweißflecken und Geruchsbildung vermitteln den Eindruck angeblich mangelhafter Körperhygiene - für Betroffene oft eine Qual. Wenn Deodorants und herkömmliche Pflegeprodukte aufgrund starkem Schwitzen versagen, kann eine Hyperhidrose Behandlung mit Botox® Linderung verschaffen. Der sichere und oft genutzte Wirkstoff hemmt die Schweißbildung zuverlässig. Gerne beraten wir Dich ausführlich in unserem Münchner Studio, ob eine Hyperhidrosis Behandlung für Dich in Frage kommt.

Das Beratungsgespräch
Vor einer Behandlung mit Botox® gegen Schwitzen führen wir mit Dir ein ausführliches Beratungsgespräch in entspannter Atmosphäre. Hier erklären wir Dir die genaue Wirkweise von Botox®, gehen in Ruhe auf Deine Fragen und Wünsche ein und besprechen natürlich auch den Kostenpunkt.

Die Behandlung
Am Tag der Behandlung empfangen wir Dich in unserem Studio in München. Damit Du die Behandlung möglichst schmerzfrei genießen kannst, betäuben wir die betreffenden Hautpartien mit einer gut verträglichen und hochwirksamen Anästhesiecreme. Anschließend injiziert Dein behandelnder Arzt das Botox® mit feinen Kanülen in Deine Haut. Die Behandlung dauert im Regelfall lediglich 10 - 30 Minuten.

Nach der Behandlung
Nach der Behandlung bist Du sofort wieder arbeits- und gesellschaftsfähig. Im Bereich der Injektionen können leichte Rötungen oder Schwellungen auftreten, die in den allermeisten Fällen innerhalb weniger Stunden abklingen. Vorsichtiges Kühlen kann etwaige Beschwerden lindern. In den ersten 24 Stunden nach Deiner Behandlung gegen Hyperhidrose in München solltest Du Saunabesuche und Sport vermeiden.

Eine Hyperhidrose Behandlung bieten wir Dir bei California Skin in München ab einem Preis von 450€ an. Je nach Größe der zu behandelnden Fläche können die Kosten variieren.

Video zur Hyperhidrose-Behandlung

Hyperhidrose München Video Thumbnail - California Skin


Deine Vorteile bei California Skin in München

  • Höchste Qualität bei Medizinprodukten und Kosmetika
  • Erfahrenes und empathisches Ärzteteam
  • Individuelle Beratung und maßgeschneiderte Behandlungspläne
  • Deine Wünsche stehen für uns im Mittelpunkt


Häufig gestellte Fragen zur Hyperhidrose Behandlung in München

Als Hyperhidrose bezeichnet man starkes und unkontrolliertes Schwitzen. Deodorants und andere herkömmliche Pflegeprodukte schaffen bei einer Hyperhidrose keine Abhilfe. Der Leidensdruck bei Betroffenen ist oftmals sehr hoch, da eine Hyperhidrosis schnell zu unangenehmen Gerüchen führt. Die Angst, in den Verdacht mangelnder Körperhygiene zu kommen, mündet oft in Einsamkeit und sozialem Rückzug.

Eine Hyperhidrose kann zweierlei Ursachen haben. Bei der primären Hyperhidrose tritt die vermehrte Schweißbildung an einzelnen Körperstellen wie Achseln oder Handflächen auf. Die genauen Auslöser der Erkrankung sind weitestgehend unbekannt. Eine Behandlung mit Botox® kann die Beschwerden deutlich lindern.

Die sekundäre Hyperhidrose kann als Folge einer anderen Grunderkrankung (z.B. Diabetes oder Bluthochdruck) auftreten. Auch als seltene Nebenwirkung einzelner Medikamente ist die vermehrte Schweißbildung bekannt. In diesem Fall wird die Grunderkrankung behandelt, bzw. eine Umstellung der Medikation erwogen.

Um eine Hyperhidrose erfolgreich zu behandeln, können die entsprechenden Schweißdrüsen operativ entfernt werden. Diese Behandlungsmethode führt zu einem dauerhaften Ergebnis. Viele Betroffene scheuen jedoch vor den gängigen Risiken und Nebenwirkungen einer Operation zurück und suchen nach alternativen Behandlungsmethoden.

Sehr beliebt ist daher die Hyperhidrose Behandlung mit Botox®. Der ambulante Eingriff ist gut verträglich und weitestgehend schmerzfrei. Nach der Behandlung bist Du sofort wieder arbeits- und gesellschaftsfähig.

Wenn Du unter einer Hyperhidrosis leidest, helfen wir Dir gerne mit einer effektiven Botox® Behandlung. Der risikoarme Eingriff ist für die meisten Personen problemlos geeignet. Lediglich Schwangere, Stillende und Personen mit bestimmten Vorerkrankungen im Muskel- und Nervenbereich sollten von einer Hyperhidrose Behandlung mit Botox® absehen.

Mithilfe feiner Kanülen wird der Wirkstoff Botulinumtoxin an den betroffenen Körperstellen in die Haut injiziert. Botox® hemmt dort den Botenstoff Acetylcholin, der für die Schweißbildung zuständig ist. Unerwünschtes und übermäßiges Schwitzen wird auf diese Weise wirksam bekämpft. Erste Effekte sind oft schon nach zwei Tagen spürbar, nach spätestens zwei Wochen hat die Schweißbildung deutlich nachgelassen.

Eine Hyperhidrose Behandlung mit Botox® vermindert die Schweißbildung für etwa 6 bis 9 Monate. Anschließend kann die Behandlung problemlos wiederholt werden.

Durch den Gewöhnungseffekt ist es in vielen Fällen möglich, die Abstände zwischen den Sitzungen nach und nach zu verlängern.

Nach einer einmaligen Hyperhidrose Behandlung bei uns in München ist die Schweißbildung innerhalb der behandelten Körperstellen für etwa 6 bis 9 Monate gehemmt. Sobald das Botox® von Deinem Körper abgebaut wurde, ist eine neue Behandlung erforderlich, um erneutem starken Schwitzen vorzubeugen.

Eine Behandlung mit Botox® gegen Schwitzen ist ein schmerzarmer Eingriff, dem Du entspannt entgegensehen kannst. Die entsprechenden Hautareale werden mit einer hochwirksamen Anästhesiecreme betäubt. Du spürst maximal ein leichtes Piksen.

Botox® ist ein sehr sicherer Wirkstoff, der seit vielen Jahren zur Bekämpfung von Muskelkrämpfen angewendet wird. Auch in der Faltenbehandlung ist Botox® durch seine unkomplizierte und sichere Anwendung beliebt. Nach der Behandlung können Hautrötungen oder leichte Schwellungen auftreten. Diese Beschwerden klingen nach kurzer Zeit wieder ab.



Kontaktiere uns

California Skin München

Altheimer Eck 10
80331 München

Telefon: 089 89674293
E-mail: muenchen@california-skin.de

Termine nach Vereinbarung

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie diesen mindestens 48 Stunden vorher abzusagen. Bei kurzfristigen Absagen oder Nichterscheinen müssen wir Ihnen 60 Euro in Rechnung stellen