Bruxismus Behandlung
mit Botox® in München

Fakten zur Bruxismus Behandlung mit Botox®

Behandlungsdauerca. 15 Minuten
Nachbehandlungggf. Kühlung, 1 -2 Tage auf Sport verzichten
Gesellschaftsfähigkeitsofort
Kostenab 330€

Fast jeder fünfte ist im Laufe seines Lebens betroffen: Bruxismus, oder auch Zähneknirschen, ist oft eine Folge von Stress und Anspannung. Betroffene klagen über Kopf- und Kieferschmerzen, Verspannungen im Nackenbereich und übermäßigen Zahnverschleiß. Auch eine Veränderung der Gesichtszüge kann in ausgeprägten Fällen auftreten. Glücklicherweise kann eine Bruxismus Behandlung mit Botox® Abhilfe schaffen und somit die Lebensqualität der Patientinnen und Patienten deutlich steigern. Lass Dich gerne in unserem California Skin Studio in München beraten!

Das Beratungsgespräch
Vor einer Bruxismus Behandlung in München empfangen wir Dich zu einem ausführlichen Beratungsgespräch in unserer Praxis. Ein erfahrener Arzt erklärt Dir in entspannter Atmosphäre den genauen Ablauf Deiner Behandlung. Natürlich haben wir auch ein offenes Ohr für alle Deine Fragen und Wünsche. Zusammen mit Deinem maßgeschneiderten Behandlungsplan erhältst Du selbstverständlich auch eine detaillierte Kostenaufstellung.

Die Behandlung
Am Tag der Behandlung kannst Du Dich entspannt zurücklehnen und Dich auf Deine Bruxismus Therapie freuen. Dein behandelnder Arzt reinigt und desinfiziert die entsprechenden Hautstellen, bevor das Botulinumtoxin mit sehr feinen Kanülen vorsichtig in den Kiefermuskel injiziert wird. Die Prozedur ist ausgesprochen schmerzarm, so dass in den meisten Fällen keine Betäubung notwendig ist. Solltest Du die Behandlung dennoch als schmerzhaft empfinden, betäuben wir die Injektionsstellen gerne mit einer hochwirksamen Anästhesiecreme.

Nach der Behandlung
Nach der Bruxismus Behandlung in München bist Du unmittelbar wieder gesellschaftsfähig und kannst Deinem gewohnten Alltag nachgehen. Bitte verzichte jedoch in den ersten Tagen nach der Behandlung auf Sport, Sauna und Solarium. Auch vom Genuss alkoholischer Getränke raten wir in den ersten 24 Stunden ab. Eventuell können nach der Behandlung leichte Rötungen oder Schwellungen auftreten. In der Regel klingen diese innerhalb der nächsten Stunden von alleine ab. Vorsichtiges Kühlen kann wohltuend wirken und die Heilung beschleunigen.

In unserem Münchener Studio behandeln wir Bruxismus mit Botox® ab einem Preis von 330 Euro. Je nach benötigter Wirkstoffmenge und Behandlungsumfang können die Kosten variieren. In einem persönlichen Beratungsgespräch erhältst Du eine genaue Kostenübersicht.



Deine Vorteile bei California Skin in München

  • Erfahrenen Ärzte & Spezialisten
  • Individuelle Beratung und maßgeschneiderter Behandlungsplan
  • Höchste Qualität bei medizinischen Produkten
  • Angenehme und entspannte Atmosphäre in unserem Münchener Studio


Häufig gestellte Fragen zur Bruxismus Behandlung mit Botox® in München

Unter Bruxismus versteht man das unwillkürliche Zusammenpressen von Ober- und Unterkiefer. Häufig reiben dabei die Zähne aufeinander - es kommt zum Zähneknirschen. Bruxismus kann während des Schlafens auftreten - doch auch im Wachzustand beißen Betroffene oft buchstäblich die Zähne zusammen. Die Folgen des Zähneknirschens sind übermäßiger Zahnverschleiß, Verspannungen und Schmerzen im Kieferbereich und oftmals Kopf- und Nackenschmerzen. Auch die Verbreiterung des unteren Gesichtsabschnitts durch eine ausgeprägte Kiefermuskulatur kann eine Folge von Bruxismus sein.

Bruxismus kann eine Vielzahl an Ursachen haben. In vielen Fällen ist das unwillkürliche Zähneknirschen durch beruflichen oder privaten Stress bedingt. Doch auch ein gestörter Zusammenbiss von Ober- und Unterkiefer kann Bruxismus bedingen. Hier kann die Ursache in schlecht sitzenden Brücken, Kronen oder Zahnprothesen liegen. Auch ein Zahnverlust kommt als auslösender Faktor in Frage.

Neben Stress und gestörtem Zusammenbiss gibt es jedoch auch viele Fälle, bei denen keine klare Ursache für das störende Zähneknirschen gefunden werden kann.

Der Wirkstoff Botulinumtoxin ist in erster Linie aus der Faltentherapie bekannt. Doch auch als Muskelrelaxans wird Botox® bereits seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzt. Bei einer Bruxismus Behandlung bei uns in München injiziert ein erfahrener Arzt das Botox® in den großen Kaumuskel (Musculus masseter). Durch die Dämpfung der Muskelaktivität wird das Zähneknirschen effektiv therapiert, ohne das Kau- und Sprechvermögen der Betroffenen zu beeinträchtigen.

Du kannst Deinen Bruxismus mit Botox® behandeln lassen, wenn Du unter starkem Zähneknirschen leidest. Auch Patientinnen und Patienten mit einer übermäßig ausgeprägten Kaumuskulatur kann durch eine Bruxismus Behandlung geholfen werden.

Wenn Du Botox® gegen Dein Zähneknirschen verwendest, kannst Du Dich ca. vier bis sechs Monate über eine entspannte Kaumuskulatur freuen. Nachdem Dein Körper das Botulinumtoxin abgebaut hat, ist eine Anschlussbehandlung problemlos möglich. Oftmals klingt das Zähneknirschen aber auch mit der Zeit ab, so dass keine weitere Bruxismus Behandlung nötig ist.

In vielen Fällen erhalten Betroffene eine Aufbissschiene, mit der die übermäßige Zahnabnutzung durch nächtliches Zähneknirschen effektiv gestoppt wird. Vielen Patienten und Patientinnen kann auf diese Weise gut geholfen werden. Bruxismus-Folgen wie Kopfschmerzen, Kieferschmerzen oder veränderte Gesichtszüge können jedoch durch die Schiene oft nicht gelindert werden, da die Muskulatur angespannt bleibt. Hier hilft eine Botox® Behandlung bei uns in München.

Unsere behandelnden Ärzte nutzen äußerst feine Kanülen, um das Botox® in Ihren Masseter (großen Kaumuskel) zu injizieren. So erreichen wir eine ausgesprochen schmerzarme Behandlung. Die meisten unserer Patientinnen und Patienten berichten lediglich von einem Druckgefühl und gelegentlich leichtem Brennen. Solltest Du die Behandlung dennoch als schmerzhaft erleben, informiere uns bitte sofort, damit wir die betroffenen Gesichtsareale lokal betäuben können.

Botox® ist ein lang erprobter und sehr risikoarmer Wirkstoff. Nach der Behandlung kann es zu leichten Rötungen oder Schwellungen kommen. Auch kleine Blutergüsse können auftreten. Vorsichtiges Kühlen kann hier Linderung verschaffen. Nach der Botox® Behandlung Deines Kiefermuskels bist Du sofort wieder arbeits- und gesellschaftsfähig.



Kontaktiere uns

California Skin München

Altheimer Eck 10
80331 München

Telefon: 089 89674293
E-mail: muenchen@california-skin.de

Termine nach Vereinbarung

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie diesen mindestens 48 Stunden vorher abzusagen. Bei kurzfristigen Absagen oder Nichterscheinen müssen wir Ihnen 60 Euro in Rechnung stellen