Fadenlifting in München

Fakten zum Fadenlifting

Anwendungsgebiete:Augenringe, Kinnlinie (Jawline), Mittelgesicht
Behandlungsdauer:etwa 30 bis 60 Minuten
Betäubung:örtliche Betäubung
Nachbehandlung:Kühlung, kein Sport & keine Gesichtsbehandlungen, Sonnenschutz
Gesellschaftsfähigkeit:sofort
Kostenvariieren je nach Behandlungszone & Anzahl der Fäden

Du wünschst Dir eine straffe und verjüngte Gesichtshaut - möchtest aber ein klassisches Facelifting mit stationärer Operation vermeiden? Ein ambulantes Fadenlifting kann erste erschlaffte Hautpartien anheben und kleine Fältchen glätten. Hierfür werden dünne Fäden in die Haut eingebracht und bewirken dort eine sichtbare Straffung. Nach einiger Zeit lösen sich die Fäden auf, so dass kein Fremdkörper in Deiner Haut zurückbleibt. Gerne beraten wir Dich in unserem Studio zu den unterschiedlichen Methoden des Fadenliftings und entwerfen gemeinsam mit Dir ein optimales Behandlungskonzept für Dein individuelles Anliegen.

Das Beratungsgespräch
Fadenlifting ist nicht gleich Fadenlifting. Daher ist eine ausführliche und individuelle Beratung vor der Behandlung unverzichtbar. Wir nehmen uns viel Zeit für Dich und erklären Dir die unterschiedlichen Methoden im Bereich Fadenlift. Egal, ob Du ein Fadenlifting für die Augen wünschst, erste Lippenfältchen glätten möchtest oder ein Lifting für Hals und Wangen wünschst - wir beraten Dich zu den verschiedenen Möglichkeiten einer Behandlung mit PDO Fäden.

Die Behandlung
Damit Du Dich während der ambulanten Behandlung entspannt zurücklehnen kannst, erfolgt das Fadenlifting unter örtlicher Betäubung. So kannst Du die Sitzung gelassen genießen und Dich auf Deine neue, straffe Gesichtshaut freuen. Die Behandlung dauert etwa 30 - 60 Minuten.

Sind die betroffenen Areale betäubt, bringt der behandelnde Arzt die Fäden mit einer speziellen Nadel ein. Dabei geht er behutsam und sorgfältig vor, um ein symmetrisches und natürliches Ergebnis zu erzielen.

Nach der Behandlung
Nach der Behandlung solltest Du Dir einen entspannten Ruhetag gönnen und Deine Haut sanft kühlen. So verminderst Du Schwellungen und Rötungen. Bitte vermeide in den ersten Tagen nach der Behandlung Sport, Sonne und Sauna. Damit die Fäden optimal wirken und nicht verrutschen, solltest Du in der ersten Zeit auf allzu ausgeprägte Gesichtsmimik verzichten. Zahnärztliche Behandlungen dürfen innerhalb von 2 Wochen nach dem Lifting nur im Notfall durchgeführt werden.

Bei Behandlungen im Gesicht bist Du in der Regel nach zwei bis drei Tagen wieder gesellschaftsfähig.

Ein Fadenlifting ist eine sehr individuelle Behandlungsmethode. Je nach zu behandelnder Hautregion und verwendeter Fadenart entsteht ein unterschiedlich hoher Kostenaufwand. Generell kannst Du beim Fadenlifting der Augenringe mit Kosten ab einem Preis von 490€ rechnen. Beim Fadenlifting der Jawline (Kinnlinie) beginnen die Kosten ab 900€, da hier pro Seite zwei Fäden verwendet werden. Das Lifting des Mittelgesichts benötigt drei Fäden pro Seite und kostet ab 1.800€. Eine genaue und verbindliche Kostenaufstellung erhältsts Du im Beratungsgespräch.



Deine Vorteile bei California Skin in München

  • Behandlung durch erfahrene Ärzte mit Spezialisierung auf ästhetische Medizin.
  • Höchste Qualität bei Fäden und Anästhetika.
  • Beratung und Behandlung in ruhiger und entspannter Atmosphäre.
  • Wir haben immer ein offenes Ohr für Deine Fragen, Wünsche und Anregungen.
  • Wir legen höchsten Wert auf ästhetische und natürliche Ergebnisse.


Häufig gestellte Fragen zum Fadenlift in München

Das Fadenlifting ist eine innovative Methode zur Faltenbehandlung, die komplett ohne Schnitte auskommt. Bei einem Fadenlift werden selbstauflösende Fäden mit oder ohne Widerhaken in die Haut eingebracht. Dort entfalten die Fäden ihre Wirkung auf zweierlei Weise. Zum einen kurbelt der eingebrachte Fremdkörper die Produktion von Kollagen an - die Haut wirkt gestrafft und verjüngt. Zum anderen verfügen Fäden mit Widerhaken über einen mechanischen Effekt. Durch die feste Verankerung kann Zug ausgeübt werden - Dein Gewebe wird gestrafft.

Wir führen unser Fadenlifting in München größtenteils bei Patientinnen und Patienten jüngeren und mittleren Alters durch. Im Gegensatz zum klassischen Facelifting wird beim minimalinvasiven Fadenlifting keine überschüssige Haut entfernt, sondern bestimmte Gesichtspartien gestrafft und geglättet, sodass das Gesicht wieder frischer und jünger erscheint. Daher eignet es sich insbesondere für weniger ausgeprägte Erschlaffungen und Falten.

Neben der Verwendung unterschiedlicher Fäden kann Dein behandelnder Arzt verschiedene Techniken anwenden, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Besonders beliebt sind V-Lift, Free-Floating-Fadenlift und Ankerlift. In einem ausführlichen Beratungsgespräch nehmen wir uns viel Zeit, mit Dir zusammen die für Dich am besten geeignetste Methode auszuwählen.

Ein Fadenlifting ist besonders im Gesichtsbereich beliebt. Hier können Stirn, Wangen, Augenpartie und Lippen optimiert werden. Auch für Hals, Dekolleté, Oberarme, Bauch, Oberschenkel und Po ist ein Lifting mit PDO Fäden geeignet und erzielt gute Ergebnisse.

Das Fadenlifting in unserem Münchner Studio dauert je nach Umfang und Hautregion zwischen 30 und 60 Minuten. Anschließend solltest Du Dir einen Ruhetag gönnen.

Je nach Art des verwendeten Fadens ist ein Ergebnis unmittelbar nach der Behandlung sichtbar (bei Fäden mit mechanischer Wirkung) oder entsteht im Laufe der nächsten zwei bis drei Monate (bei Fäden mit ausschließlich kollagenbildender Wirkung).

Über die Wirkung eines Fadenlifts bei uns in München kannst Du Dich zwischen 12 und 18 Monaten freuen. Die verwendeten Fäden bauen sich nach ca. 18 Monaten rückstandslos ab, der straffende Effekt kann noch einige Zeit andauern.

Sobald die Wirkung Deines Fadenliftings an Hals, Stirn oder einer anderen Hautpartie nachlässt, kannst Du bei uns einen Termin zur Anschlussbehandlung vereinbaren.

Wir möchten, dass Du Dich auf Deine Sitzung freust - daher sorgen wir für eine schmerzarme Behandlung. Die betroffenen Hautareale werden vor dem Einbringen der Fäden lokal betäubt. Auf diese Weise berichten unsere Patienten und Patientinnen lediglich von einem leichten Ziehen.

Obwohl ein Lifting mit PDO Fäden mittlerweile als schonend und risikoarm gilt, besteht wie bei jedem Eingriff ein geringes Risiko für unerwünschte Nebenwirkungen. Neben Rötungen, Schwellungen und Blutergüssen besteht ein geringes Infektionsrisiko, da ein Fremdkörper in die Haut eingebracht wird. In einem ausführlichen Beratungsgespräch klären wir Dich detailliert über alle Risiken und Nebenwirkungen auf.



Kontaktiere uns

California Skin München

Altheimer Eck 10
80331 München

Telefon: 089 89674293
E-mail: muenchen@california-skin.de

Termine nach Vereinbarung

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie diesen mindestens 48 Stunden vorher abzusagen. Bei kurzfristigen Absagen oder Nichterscheinen müssen wir Ihnen 60 Euro in Rechnung stellen