Zornesfalte entfernen in München

Eine ausgeprägte Zornesfalte lässt Ihr Gesicht unfreundlich und mürrisch wirken?

Mit einer gezielten Faltenunterspritzung bei California Skin in München können wir Ihnen helfen, Ihre Zornesfalten (Glabellafalten) zu entfernen.

Dabei verwenden unsere spezialisierten und erfahrenen Ärzte für die Unterspritzung Hyaluronsäure und Botox®, selbstverständlich ausschließlich von höchster Qualität.

Das Ergebnis: Die Zornesfalte bildet sich sichtbar zurück, die Stirn wirkt wieder offen und klar.

Ihre Vorteile bei California Skin in München

  • Beste Qualität und höchste medizinisch-kosmetische Standards
  • persönliche und individuelle Beratung und Behandlung mit viel Zeit und Ruhe
  • Maßgeschneidertes und individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Behandlungskonzept  
  • Behandlung nur durch erfahrene approbierte Ärzte mit Spezialisierung auf Faltenbehandlungen
  • Verwendung von qualitativ hochwertigen Materialien

Fakten zur Unterspritzung der Zornesfalte

AnwendungsgebieteZornesfalte / Glabellafalten
Behandlungsdaueretwa 10 - 20 Minuten
BetäubungAnästhesiecreme
NachbehandlungSchutz vor Sonne und Hitze, kein Solarium & Sauna für 3 - 5 Tage
Gesellschaftsfähigkeitsofort

Das Beratungsgespräch
Wir beraten Sie vor jeder Faltenunterspritzung persönlich und ausführlich. Der behandelnde Arzt entscheidet dann gemeinsam mit Ihnen, ob eine Hyaluronbehandlung ausreicht oder ob zusätzlich Botox® in die Zornesfalte injiziert werden sollte.

Die Behandlung
In unserem Studio in München behandeln wir die Zornesfalte durch Unterspritzen mit Botox® oder Hyaluronsäure, abhängig von der Ausprägung der Falte. Beide Substanzen wirken auf unterschiedliche Weise, erzielen jedoch den gleichen Effekt: Die Zornesfalte bildet sich sichtbar zurück.

Die Unterspritzung der Zornesfalte ist eine schonende und risikoarme Behandlungsmethode. Die Faltenbehandlung dauert nur wenige Minuten. Nachdem die Haut desinfiziert und oberflächlich betäubt wurde, injiziert Ihr behandelnder Spezialist die Filler behutsam in Ihre Haut.

Je nach Faltentiefe können zwei oder mehr Sitzungen nötig sein, bis Ihr optimales Wunschergebnis erreicht ist. In diesem Fall finden die Sitzungen im Abstand von einigen Wochen statt. Die Injektion von Hyaluronsäure oder Botox® in die Zornesfalte hält durchschnittlich etwa 4 - 9 Monate.

Dann können Sie selbst entscheiden, ob Sie das Ergebnis durch eine Auffrischung erhalten möchten. Allgemein können Sie die Behandlung beliebig oft wiederholen.

Nach der Behandlung
Nach der Faltenunterspritzung sind sie sofort wieder gesellschaftsfähig. Druck auf die Behandlungsstellen ist möglichst zu vermeiden. Falls leichte Rötungen oder blaue Flecken auftreten, können diese problemlos mit Make-up kaschiert werden.

Nach der Unterspritzung sollten Sie die direkte Sonne meiden und für einige Tage auf Solarium, Sauna und Sport verzichten.

Häufige Fragen zur Unterspritzung von Zornesfalten in München

Die Zornesfalte entsteht vor allem durch häufiges Zusammenziehen der Augenbrauen, etwa wenn wir blinzeln oder uns stark konzentrieren. Auch bei Verärgerung legen wir unbewusst die Stirn in Falten - daher auch der Name Zornesfalte.

Durch natürliche Alterungsprozesse wird die Faltenbildung noch verstärkt. Die Haut verliert an Elastizität und regeneriert sich nicht mehr so gut, wodurch sich Mimikfalten tiefer eingraben können. Zunächst sind die Falten nur bei Bewegungen der Mimikmuskulatur sichtbar, später dann auch in Ruhe.

In der Regel eignet sich Hyaluronsäure am besten zur Unterspritzung der Zornesfalte. Die Behandlung zielt darauf ab, das altersbedingt verlorene Volumen der Haut wiederherzustellen. Die Zornesfalte wird aufgefüllt und die Haut insgesamt aufgepolstert. Langfristig verbessert sich auch die Fähigkeit der Haut, Flüssigkeit zu binden.

Je nach Ausgangslage ist auch eine kombinierte Behandlung der Zornesfalte mit Botox® und Hyaluron denkbar. Indem wir Botox® in die Zornesfalte injizieren, reduzieren wir die Aktivität der Mimikmuskulatur. Dadurch bilden sich auch die Falten zurück, die durch übermäßige Muskelaktivität entstanden sind.

Die Injektion von Hyaluron oder Botox® in die Zornesfalte sollte nur durch geschulte und erfahrene Ärzte erfolgen. Gute Ansprechpartner sind entsprechend qualifizierte Dermatologen und plastisch-ästhetische Chirurgen. Bei California Skin in München werden alle ästhetischen Behandlungen ausschließlich von geschulten Ärzten, die auf Faltenbehandlungen spezialisiert sind, durchgeführt.

Vor der Faltenkorrektur tragen wir eine betäubende Creme auf.  Die Unterspritzung ist daher für Sie nahezu schmerzfrei.

Die Injektion von Hyaluronsäure oder Botox® in die Zornesfalte ist ein sehr risikoarmes Verfahren. In der Regel werden beide Substanzen werden sehr gut vertragen, sodass Unverträglichkeiten äußerst unwahrscheinlich sind.

Direkt nach der Faltenunterspritzung können im Bereich der Zornesfalte leichte Rötungen, Schwellungen oder vereinzelte Blutergüsse auftreten. Diese sollten spätestens nach einigen Tagen vollständig wieder abklingen.

Die Injektion von Hyaluronsäure oder Botox® in die Zornesfalte ist ein sehr risikoarmes Verfahren. In der Regel werden beide Substanzen werden sehr gut vertragen, sodass Unverträglichkeiten äußerst unwahrscheinlich sind.

Direkt nach der Faltenunterspritzung können im Bereich der Zornesfalte leichte Rötungen, Schwellungen oder vereinzelte Blutergüsse auftreten. Diese sollten spätestens nach einigen Tagen vollständig wieder abklingen.